Kiss me Kate


Eine Theatergruppe bereitet eine Aufführung von Shakespeares Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ vor. Fred, der Produzent, hat die männliche Hauptrolle Petrucchio selbst übernommen. Die widerspenstige Katharina hat er mit seiner Ex-Frau Lilli besetzt. Die ist inzwischen mit dem Geldgeber des Stückes, Harrison Howell, verlobt und Fred wiederum hat eine Affäre mit der Nachtclub-Schönheit Lois, die Katharinas Schwester Bianca spielt. Doch schon nach wenigen Proben wird klar, dass es zwischen Fred und Lilli nach wie vor knistert. Ein zeitloser Publikumsrenner mit pointierten Dialogen, rasantem Swing, zahlreichen Evergreens wie »Schlag nach bei Shakespeare!« und »Wunderbar« und virtuosen Tanznummern!

 

- Kiss me Kate -